Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Hemhofen und Zeckern - zwei Orte - eine Gemeinde  |  E-Mail: gemeinde@hemhofen.de  |  Online: http://www.hemhofen.de/

Katholische Landvolkbewegung

Fragen und Formen der sozialen, finanziellen und erbrechtlichen Sicherheit bei Haus-/ Hofübergabe und Hofaufgabe

 

Vierzehnheiligen. Die Katholische Landvolkbewegung (KLB) Bamberg lädt herzlich ein zum Haus- und Hofübergabeseminar von Freitag, 03. November 2017, 10:15 Uhr bis Samstag, 04. November 2017, 16:30 Uhr im Diözesanhaus in Vierzehnheiligen.

 

Beide Seiten – Übergebende wie Übernehmende – gilt es gut zu informieren und vorzubereiten. Das Vermögen muss aufgenommen und richtig bewertet werden, die weichenden Erben wollen sich gerecht behandelt wissen, sozialversicherungsrechtliche Fragen müssen geklärt werden. Lasten für den Übernehmer in Form von Erbteilen für die Geschwister, Darlehenszinsen, Pflege der Altenteiler, Einkommens- und Erbschaftssteuern gilt es zu ermitteln.

 

Armin Schätzlein und Christoph Eube vom Bayerischen Bauernverband, Matthias Rahn von der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau, Notar Dr. Christian Fackelmann und Fritz Kroder von der Landwirtschaftlichen Familienberatung der Erzdiözese Bamberg stehen als sachkundige Referenten Rede und Antwort.

 

Die Seminargebühren inklusive Vollpension betragen für Mitglieder der KLB 80 Euro pro Person im Doppelzimmer, für Nichtmitglieder 90 Euro pro Person, der Einzelzimmerzuschlag liegt bei 8 Euro.

 

Wir laden alle Interessierten herzlich ein. Bitte melden Sie sich baldmöglichst in der Geschäftsstelle der KLB Bamberg an. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Nähere Informationen und Anmeldung bei:

 

KLB Bamberg

( Tel. 0951/ 92 30 680

* klb.ba@t-online.de

www.klb-bamberg.de

drucken nach oben