Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Hemhofen und Zeckern - zwei Orte - eine Gemeinde  |  E-Mail: gemeinde@hemhofen.de  |  Online: http://www.hemhofen.de/

Landratsamt Erlangen-Höchstadt

Ferien(S)pass des Landkreises Erlangen-Höchstadt

Ab 3. Juli in Schulen, Rathäusern, Jugendtreffs und im Landratsamt erhältlich.

 

Spannende Sommerferien verspricht der Ferienpass des Landkreises Erlangen-Höchstadt Kindern und Jugendlichen von sechs bis 16 Jahren, die im Landkreis wohnen. Ab Montag, den dritten Juli 2017 ist der Ferien(S)pass für fünf Euro zu haben. Bis Montag, den elften September 2017 können Kinder und Jugendliche damit kostenlos oder vergünstigt Attraktionen und Sehenswürdigkeiten besuchen und sich in Schwimmbädern oder auf Sommerrodelbahnen austoben.

 

Besonders viel geboten

Drei Kindertheatervorstellungen, Reitkurse, ein Zirkus-Workshop und vieles mehr stehen im Begleitheftchen des Passes. Speziell für Mädchen gibt es dieses Jahr einen Selbstverteidigungskurs sowie einen Longboard-Workshop. Jungen können sich auf eine „Räubernacht“ im Wald freuen. Für Teenager von 13-16 Jahren sind Graffiti-Workshops und eine Fahrt in die Wasserskianlage Steinberg geboten.

 

Tagesausflüge schnell ausgebucht

Ausflüge zum Technikmuseum Sinsheim, zur Experimenta nach Heilbronn, ins Legoland nach Günzburg und zum Freizeitpark Tripsdrill stehen ebenso auf dem Programm wie Expeditionen in die Steinzeit und zum Luftmuseum Amberg. „Erfahrungsgemäß sind diese Angebote schnell ausgebucht. Wir empfehlen, sich rechtzeitig anzumelden“, raten die Organisatoren allen Interessierten. Besonderen Wert legen sie darauf, dass auch Kinder mit Behinderung an den Aktivitäten teilnehmen können. Interessenten melden sich am besten möglichst frühzeitig bei der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises.

 

Weitere Informationen

Der Ferienpass 2017 ist in Schulen, Jugendtreffs, den Gemeindeverwaltungen des Landkreises und der Geschäftsstelle des Kreisjugendringes Erlangen-Höchstadt, Goethestraße 18, in Erlangen erhältlich. Montags bis donnerstags, von 8-12 Uhr kann er auch beim Amt für Kinder, Jugend und Familie in der Paulistraße 3 in Erlangen erworben werden. Jedes dritte und weitere Kind einer Familie ab sechs Jahren erhält den Ferienpass kostenlos. Weitere Informationen gibt es unter den Telefonnummern 09131 803-156 und 09131 803-258.

drucken nach oben