Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Hemhofen und Zeckern - zwei Orte - eine Gemeinde  |  E-Mail: gemeinde@hemhofen.de  |  Online: http://www.hemhofen.de/

Gewerbesteuer

Hebesatz 380 v. H.

Bei der Berechnung der Gewerbesteuer wird von dem vorher vom Finanzamt festgesetzten Steuermessbetrag ausgegangen. Hat ein Unternehmen Betriebsstätten in mehreren Gemeinden wird der Steuermessbetrag vom Finanzamt aufgeteilt. Als Zerlegungsmaßstab werden dabei grundsätzlich die Arbeitslöhne herangezogen.

 

Die Gewerbesteuer wird von der Gemeinde festgesetzt. In jeder Gemeinde wird jährlich ein "Hebesatz" für die Gewerbesteuer vom Gemeinderat beschlossen. Dieser liegt in der Gemeinde Hemhofen seit 2017 bei 380%. Die Gewerbesteuer errechnet sich durch Multiplikation des Steuermessbetrages mit dem Hebesatz.

 

drucken nach oben