Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Hemhofen und Zeckern - zwei Orte - eine Gemeinde  |  E-Mail: gemeinde@hemhofen.de  |  Online: http://www.hemhofen.de/

Deutscher Kinderschutzbund Erlangen

Kinderschutzbund sucht Ehrenamtliche

Der Erlanger Kinderschutzbund sucht neue ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer für den „Begleiteten Umgang“, die unser bewährtes Team verstärken möchten. Die Schulung der Ehrenamtlichen beginnt am 07. 04. 2017 und wird an 3 weiteren Tagen fortgesetzt.

Im Rahmen des „Begleiteten Umgangs“ können sich Kinder, deren Eltern nicht zusammenleben, mit Vater oder Mutter in den Räumen des Kinderschutzbundes treffen. Begleitet werden diese Treffen von einer ehrenamtlichen Betreuerin, die dafür sorgt, dass die Begegnung für das Kind in einer guten Atmosphäre stattfindet.

Geschiedene Eltern sind häufig so zerstritten, dass sie es nicht schaffen, sich mit ihrem Ex-Partner auf eine für beide Seiten annehmbare Besuchsregelung zu einigen. Der „Begleitete Umgang“, den der Kinderschutzbund im Auftrag der Jugendämter durchführt, bietet eine gute Möglichkeit, um den Kontakt der Kinder zu beiden Elternteilen aufrecht zu erhalten. Das Ziel ist es, die Eltern zu einer selbstständigen Umgangsregelung zu befähigen.

Als ehrenamtliche Betreuerin sind Sie beim Umgang eines oder mehrerer Kinder mit Vater oder Mutter im Kinderschutzbund dabei und unterstützen das Kind, wenn es nötig ist. Auf diese verantwortungsvolle Aufgabe werden Sie gründlich vorbereitet und von der Fachkraft angeleitet.

Weitere Informationen finden Sie auf www.kinderschutzbund-erlangen.de. Wenn Sie Interesse an diesem anspruchsvollen Ehrenamt haben, rufen Sie uns bitte an unter 09131/209100 und vereinbaren einen Termin zum Kennenlernen.

 

drucken nach oben