Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Hemhofen und Zeckern - zwei Orte - eine Gemeinde  |  E-Mail: gemeinde@hemhofen.de  |  Online: http://www.hemhofen.de/

Arbeiter-Samariter-Bund

Vortrag über neue Pflegereform

 

Das neue Begutachtungssystem orientiert sich nicht mehr an den Defiziten, sondern am Grad der Selbständigkeit. Ab 1.01.2017 werden körperliche, geistige und psychische Einschränkungen gleichermaßen erfasst und in die Einstufung einbezogen. Mit der Begutachtung wird der Grad der Selbstständigkeit in sechs verschiedenen Bereichen gemessen und – mit unterschiedlicher Gewichtung – zu einer Gesamtbewertung zusammengeführt.

 

Welche Stärken zeigt tatsächlich das Pflegestärkungsgesetz II? Wie sieht bei einer bestehenden Pflegestufe die Überleitung aus? Was ist der Unterschied zum bisherigen System? Diese und weitere Fragen können Sie gemeinsam mit den Referentinnen an diesem Abend diskutieren.

 

Wann: Freitag, 11.11.2016 um 19 Uhr

Ort: Tageseinrichtung für ältere Menschen e.V. Hintere Gasse 73

 

Referentinnen:

Rosi Schmitt, ASB Regionalverband ERH Fachstelle für pflegende Angehörige

Eva Langhoff, Leiterin der Tageseinrichtung für ältere Menschen e.V.

 

Haben Sie Fragen? Gerne geben wir Auskunft:

Eva Langhoff, 09132 / 835219 oder Rosi Schmitt, 09193 / 5033191 oder

rosi.schmitt@asb-erlangen.de

 

Rosi Schmitt, Fachberaterin

drucken nach oben