Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Hemhofen und Zeckern - zwei Orte - eine Gemeinde  |  E-Mail: gemeinde@hemhofen.de  |  Online: http://www.hemhofen.de/

Grußworte des 1. Bürgermeister Ludwig Nagel

Ludwig Nagel

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

als neuer Bürgermeister der Gemeinde Hemhofen heiße ich Sie hiermit herzlich auf unserer Homepage willkommen. Seit dem 1. Mai 2014 bekleide ich das Amt des Bürgermeisters und meine Aufmerksamkeit gilt zuallererst Ihnen:

Sie sind interessiert an einem Ort, der Möglichkeiten für alle Generationen bietet? Dann sind Sie in Hemhofen genau richtig. Hier finden Sie einen Kindergarten mit einer integrierten Kinderkrippe sowie eine Grundschule, die ebenfalls eine Mittagsbetreuung bis 14 Uhr sowie bis 16 Uhr anbietet. Beide Einrichtungen werden von ausgebildeten Fachkräften geleitet, denn wir bieten unseren Kindern nur die beste Betreuung. Zudem gibt es in Hemhofen einen Jugendclub, in dem sich Kinder und Jugendliche nach der Schule treffen können. Hier wird gespielt, gekocht, etwas gemeinsam unternommen und natürlich stehen auch hier Betreuer mit Rat und Tat zur Seite. Selbstverständlich kommen auch die Senioren nicht zu kurz: Das 2008 erbaute Seniorenheim „Haus Heinrich“ bietet einen Platz zum wohnen, der Seniorenbeirat, der Seniorenkreis ev. Kirche und der Seniorenkreis Maria Königin sorgen für abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten. (Tun sie das?)ja

Für Tierliebhaber und Sportler ist ebenfalls etwas dabei, da Kindern und Erwachsenen drei Reiterhöfe, der Kaninchen- und der Geflügelzuchtverein sowie der TSV Hemhofen und die SpVgg Zeckern die verschiedensten Sport- und Freizeitaktivitäten ermöglichen. Zahlreiche weitere Vereine freuen sich auf Sie. Hemhofen hat also für jeden etwas zu bieten - sowohl für die Großen als auch die Kleinen.

Sie möchten Ruhe, aber dennoch die Möglichkeit, schnell in der Stadt zu sein?? Hemhofen bietet Ihnen eine sehr gute Busverbindung nach Erlangen und Höchstadt, beide Städte sind innerhalb einer halben Stunde zu erreichen. Da die meisten Wohngebiete weit entfernt von der Hauptstraße liegen, werden Sie in Hemhofen von Motorenlärm verschont und können gleichzeitig dank des sehr guten Spazier- und Radwegnetzes die Nachbarortschaften erkunden.

Sie haben keine Lust, lange Fahrten unternehmen zu müssen, um Lebensmittel zu kaufen oder andere alltägliche Dinge zu erledigen? Auch dafür ist Hemhofen der optimale Wohnort. Hier können Sie Lebensmittelgeschäfte wie Netto und Edeka-Märkte, Bäcker, die auch Sonntagmorgen geöffnet haben, eine Tankstelle, Banken, praktische Ärzte, Zahnärzte, Apotheken und vieles mehr in gerade einmal fünf Minuten zu Fuß erreichen.

Sie fragen sich sicher ob Ihr Kind einen sicheren Schulweg hat?? Wenn Ihr Kind nach Höchstadt auf das Gymnasium, die Realschule oder die Mittelschule geht, wird es direkt von einer der vier Haltestellen in Hemhofen abgeholt. Die Busse verbinden Hemhofen mit den nächstgelegenen Schulen in Höchstadt, allerdings steht es Ihrem Kind natürlich frei, alternativ Schulen in Erlangen, Forchheim oder Herzogenaurach zu besuchen.

Zum Schluss fragen Sie sich sicherlich, weshalb ich Ihnen diese Informationen gebe. Das Wohl aller Bürgerinnen und Bürger liegt mir sehr am Herzen. Mein Ziel ist es, Sie liebe Bürgerinnen und Bürger, über anstehende Projekte und Entscheidungen, stets und zeitnah zu informieren. Auch möchte ich Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Ideen einzubringen oder Themen zu hinterfragen. Gleich zu Beginn jeder Gemeinderatsitzung können Sie Fragen oder Anregungen an den Gemeinderat oder direkt an mich stellen.

Ich hoffe ich konnte Ihr Interesse an dem schönen Ort Hemhofen wecken und freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit zum Wohle unserer Gemeinde.

 

 

Ludwig Nagel

 

Erster Bürgermeister

 

drucken nach oben